Fragen zu Ihrer Gemeinde Ein paar Fragen haben wir noch...

Nachdem Sie sich mit den Rahmenbedingungen Ihrer Gemeinde auseinandergesetzt haben, geht es nun darum, spezifische Fragestellungen zu unterschiedlichen Themen zu beantworten. Wir haben hierzu ein paar Fragen vorbereitet, die Sie nachfolgend bitte der Reihenfolge nach beantworten.Die Antwortmöglichkeiten sind hierbei teilweise vorgegeben, sodass Sie die für Sie passende Antwort nur ankreuzen müssen. Teilweise haben wir die Antwortmöglichkeiten offen gelassen, sodass Sie selber bestimmen können, ob Sie diese kurz und knapp oder ausführlicher beantworten wollen.
Hierbei geht es nicht um richtig oder falsch, sondern Sie sollen aus eurer Perspektive die Gemeinde Altenkrempe samt Ihrer Dörfer bewerten. Machen Sie dies einfach nach besten Wissen und Gewissen. 

Der Fragebogen dauert rund 5 bis 10 Minuten.
Vielen Dank für Ihre Teilnahme!


Schashagen

1. Bewertung der Situation

Bitte vergeben Sie für die folgenden Kriterien Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend) für die aktuelle Situation in der Gemeinde Schashagen.

Die möglichen Bewertungskriterien sollen Ihnen helfen, sich gezielt Gedanken zu dem genannten Themenaspekt zu machen. Die dargestellten Kriterien sind nur eine Auswahl möglicher Aspekte, die für ihre subjektive Wahrnehmung und Meinung gegenüber der Gemeinde von Bedeutung sein könnten. 

Gesamteindruck

Lebens- & Wohnqualität

Mögliche Bewertungskriterien: Zufriedenheit gegenüber den Wohnumfeld, Attraktivität der Freizeitangebote, Qualität des öffentlichen Raums und der Gemeindeinfrastrukturen, Quantität und Qualität der Nahversorgungs-, Bildungs- und Betreuungsangebote, Kommunikation der politischen Entscheidungsträger, Zusammenhalt in der Gemeinde etc.

Erscheinungs- & Ortsbild

Mögliche Bewertungskriterien: Pflegezustand des öffentlichen Raums, Zustand der Bausubstanz, Sichtbarkeit wichtiger Gemeindeinfrastrukturen, leichte Orientierung innerhalb der Gemeinde etc.

Vernetzung innerhalb der Gemeinde

Mögliche Bewertungskriterien: Anbindung der einzelnen Dörfer, Zustand des Straßen- und Wegenetzes

Pflegezustand des öffentlichen Raums

Mögliche Bewertungskriterien: Zustand der Bäume und Grünflächen, Qualität der Grünstrukturen, Qualität der Freizeitflächen und öffentlichen Flächen, Zustand der Sitzbänke und Wegeverbindungen

Wohnen & Arbeiten

Verfügbarkeit von freien Wohnraumangeboten

Mögliche Bewertungskriterien: Quantität des Wohnbauflächenangebotes, Qualität des Wohnraumangebotes, Vielfalt des Wohnraumangebotes für alle Altersgruppen

Vielfalt des Wohnraumangebotes für alle Altersgruppen

Mögliche Bewertungskriterien: Anzahl besonderer Wohnforme (bspw. altengerechter / barrierefreier Wohnungen, mehrgenerationen Projekten etc.)

Qualität als Tourismusstandort

Mögliche Bewertungskriterien: Anzahl der touristischen Angebote, Qualität der Restaurants etc., Pflege der Strandbereiche, Parkmöglichkeiten

Bedeutung als Wirtschafts- & Tourismusstandort

Mögliche Bewertungskriterien: Vergleich zu anderen Urlaubsregionen, Bedeutung als Arbeitsort für Sie etc.

Anzahl der gewerblichen Flächenangebote

Mögliche Bewertungskriterien: Erweiterungspotenzial für lokale Unternehmen, Flächenangebot für neue Unternehmen, Attraktivität der Gewerbeflächen

Attraktivität als Arbeitsort für Auswärtige

Mögliche Bewertungskriterien: Anziehungskraft der Gemeinde als Arbeitsort, Anzahl an Arbeitsplätzen, Qualität der Arbeitsplätze, freie Wohnangebote

Freizeit & Gemeinschaft

Qualität der Spiel-, Sport- & Erholungsflächen

Mögliche Bewertungskriterien: Pflegezustand der Grünflächen, Attraktivität als Freizeit- und Naherholungsräume für verschiedene Altersgruppen, Sichtbarkeit der Flächen, Vernetzung der Flächen untereinander, Erreichbarkeit etc.

Qualität & Vielfalt der Angebote für Kinder & Jugendliche

Mögliche Bewertungskriterien: Anzahl und Qualität der außerschulischer Angebote, Vielfalt des Angebotes, Qualität der Spiel- und Sportflächen für Kinder und Jugendliche (bspw. der Spielplätze), Qualität der Vereinsarbeit etc.

Qualität und Vielfalt der Freizeitangebote für Erwachsene mittleren Alters

Mögliche Bewertungskriterien: Anzahl und Qualität der Angebote, Vielfalt des Angebotes etc.

Qualität und Vielfalt der Freizeitangebote für Ältere

Mögliche Bewertungskriterien: Anzahl und Qualität der Angebote, Vielfalt des Angebotes etc.

Kommunikation und Informationsweitergabe

Mögliche Bewertungskriterien: Regelmäßigkeit der Informationsausgabe (Gemeindebriefe etc.), Bereitstellung von Dokumenten etc., Transparenz von politischen Entscheidungen

Über welche Plattformen bzw. Quellen informieren Sie sich über die Entwicklungen und Veranstaltungen in der Gemeinde?

Sonstige Quellen

Mobilität & Vernetzung

Anbindung durch den ÖPNV an die Nachbargemeinden

Taktung & Alltagstauglichkeit des ÖPNVs

Zustand & Alltagstauglichkeit der Haltestellen

Ist-Zustand der Fuß- und Radwege

(Beleuchtung, Barrierefreiheit etc.)

Ist-Zustand des Straßennetzes

Mögliche Bewertungskriterien: Zustand des Straßenbelags, Geschwindigkeitsregelungen, Verkehrssicherheit etc.

Vollständigkeit des Fuß- und Radwegenetzes

Ist-Zustand des Straßennetzes

(Wegeführung, Straßenbelag etc.)

Innerörtliche Geschwindigkeitsregelungen

2. Stärken und Schwächen gegenüber anderen Gemeinden

Bitte notieren Sie nun mindestens eine Stärke bzw. Schwäche, die Ihre Gemeinde gegenüber anderen Gemeinden Ihrer Meinung nach aufweist. Sie können gerne bis zu drei Antworten geben. 

Stärken der Gemeinde gegenüber anderen Gemeinde

Schwächen der Gemeinde gegenüber anderen Gemeinde


Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Bitten denken Sie daran, auch den 2. Fragebogen auszufüllen. Es ist aber kein Muss, den nun direkt zu machen. Aber bitte vergessen Sie nicht den Fragebogen später noch auszufüllen!